WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Spannende Rezepte und Hintergrund-Infos zum Thema gesunde Ernährung

Das geht ganz einfach mit den Online-Kochkursen, die unser Ökokisten-Verbandsmitglied Höhenberger Biokiste anbietet. Die Teilnahme ist für dich ganz einfach: Melde dich über das Formular weiter unten bei uns, der Ökokiste DonauWald, für den Kochkurs an. Du erhältst die benötigten Zutaten plus Rezepte-Infos in der Woche vor dem Online-Kochkurs-Termin bequem von uns nach Hause geliefert und bist dann am Kochkurs-Abend live via Zoom (kein Download nötig) beim Kochkurs dabei! Den Link zum Einwählen in Zoom und alle weiteren Informationen erhältst du rechtzeitig per E-Mail.

Aktuelle Kochkurstermine

Pita mit sommerlichen Zutaten
Sommer Suppe
Gazpacho
Wassermelonen-Mocktail
Dal
Quiche
Vanillecreme

Sommerliche Leichtigkeit: Frische Rezepte am 12. Juli

Erlebe die sommerliche Leichtigkeit in unserem Online-Kochworkshop. Mit Zutaten wie Tomaten, Auberginen, Zucchini, Gurken und Wassermelone kreieren wir gemeinsam Gerichte, die ideal für einen Grillabend, als erfrischendes Mittagessen oder als leckerer Picknick-Snack geeignet sind – stets leicht und voller Frische.

Unter der fachkundigen Anleitung von Sabine Ommer gewinnst du wertvolle Einblicke in die Zubereitung gesunder Speisen und lernst Wissenswertes über Nährstoffe. Freu dich auf einen Abend voller kulinarischer Entdeckungen und nützlicher Tipps.

Sichere dir jetzt deinen Platz und bereichere deinen Sommer mit neuen Geschmackserlebnissen und praktischem Ernährungswissen.

Gekocht werden u.a. Pita, Quiche und Carpaccio.

Termin: Freitag, 12. Juli 2024 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr (Online-Termin)
Kosten: ca. 35 € für 2-Personen-Zutatenkiste zzgl. 30 € für den Online-Zugang (egal, wie viele Personen in ihrer Küche teilnehmen)
Anmeldeschluss: Freitag, 05. Juli über das Formular unten auf der Webseite

Neugierig geworden? Jetzt anmelden!

Ort

  • eigene Küche und Laptop mit Kamera/Lautsprecher oder Headset; alternativ Handy oder Tablet, natürlich mit Internetzugang
  • Unkostenbeitrag: 
    • 30 € Kursgebühr (pro Zugang, d.h. wenn du zu zweit oder mehr kochst, könnt ihr die 30 €-Kursgebühr unter euch aufteilen)
    • Zutaten der Kochkurskiste werden gesondert berechnet (ca. 35 € für 2 Personen, ca. 45 € für vier Personen)
  • Was erwartet dich?:
    • Gemeinsames Kochen mit frischen Bio-Zutaten
    • Ein informativer und unterhaltsamer Abend
    • Rezeptmappe

Bitte beachte:

  • Bezahlung / Storno: Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse. Die Reservierung kann bis eine Woche vor der Veranstaltung kostenlos storniert werden, danach fallen 50 % der Kosten an. Bei Abmeldung am Vortag oder später müssen wir leider den vollen Preis berechnen.
  • Teilnehmerzahl: Wenn die Anmeldungen die maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen übersteigen, werden wir einen Ersatztermin anbieten. Sollten sich weniger als 4 Personen anmelden, behalten wir uns vor, den Kurs bis 3 Tage vor Kursbeginn abzusagen.
  • Lieferung Kochkurskiste: Du wirst für den Online Kochkurs an deinem regulären Liefertag mit den benötigten frischen Zutaten von uns beliefert.
  • Es gelten unsere AGB für Kochkurse, einsehbar unter https://www.oekokiste-donauwald.de/unterseiten/kochkurs-agb-1.html
  • Anmeldeschluss jeweils 7 Tage vor Kochkurstermin
Kochkurs Anmeldung

Themenvorschau 2024

Freitag, 20.09.24 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr: „ Nachhaltigkeit: Tipps für bewusstes Kochen“
Der etwas andere Kochworkshop: denn dieses Mal geht es nicht nur ums Thema Kochen und Rezepte, sondern es gibt auch viel Input zum Thema Nachhaltigkeit. Dazu gehören Überlegungen, wie unser CO2 Abdruck sich durch unser Einkaufen und Kochen, verändern lässt, sowie festgefahrene Gewohnheiten geändert werden können. Dieser Workshop ist für alle, die über den Tellerrand sehen, für neues und anderes offen sind und auch an unsere Zukunft denken.

Fr, 11.10.24 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr: „Bowl-Rezepte mit Stimmungsaufhellenden Zutaten“
Bowl heißt Schüssel und in dieser einen Schüssel mischen sich 5 verschiedene Nahrungsgruppen. Geschickt kombiniert, bunt und abwechslungsreich sprechen sie für eine ausgewogene Ernährung und erfreuen Auge, Mund und Herz. Verarbeitet werden dieses Mal vor allem Zutaten, die in der dunklen Jahreszeit Stimmungsaufhellende Wirkung haben, wie Quinoa, Amaranth, Kakao

Fr, 22.11.24 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr: „Weihnachtsmenü“
Sabine Ommer hat hier ein alternatives Weihnachtsmenü zusammengestellt – ganz ohne Fleisch. Aus den saisonalen Obst- und Gemüseangeboten wird hier ein feines und festliches Menü gekocht, das sich gut vorbereiten lässt. Denn Weihnachten heißt nicht in der Küche stehen und für andere zu kochen, sondern viel Zeit mit seinen Liebsten verbringen zu können und es sich auch selber gut gehen zu lassen. Und auch unsere Umwelt wird es uns danken, wenn wir mal über den Tellerrand sehen und einfach mal neues ausprobieren.

Ablauf eines Online-Kochabends

Als Kochabendleitung befindet sich Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer in der Küche der Höhenberger Biokiste und du als Teilnehmer*in kochst gleichzeitig in deiner Küche, ob alleine, oder gerne auch mit Partner*in, Freund*in oder im Kreis der Familie. Egal, wie viele Leute in deiner Küche stehen: du bezahlst nur 30 € für die Zugangsdaten!

Vorab wirst du mit einer Kochkurskiste mit den benötigten Zutaten von uns, der Ökokiste DonauWald, beliefert. Der Kochkurs findet via Zoom (kein Download nötig) statt.

Nach einer kurzen Einführung werden die Zutaten gemeinsam vorbereitet und ein komplettes Menü nach vorliegenden Rezepten gekocht. Zwischendurch erhältst du umfassendes Ernährungswissen, Infos zu einzelnen Zutaten, Verarbeitung oder Hinweise auf Variationsmöglichkeiten. Selbstverständlich kannst du auch jederzeit Fragen stellen. In einer kurzen Pause probieren wir die ersten Erfolge unserer Arbeit, bevor dann der Rest fertiggestellt und später gegessen wird.

Mit der Anmeldung bekommst du noch detaillierte Information zum Ablauf.

Diese Kochkurs-Themen gab es bisher:

Online Kochkurs: Meal Prep
Sommer Suppe
Sommerliche Suppe
Haferbratlinge
Haferbratlinge
Dal
Dal
Powerriegel
Powerriegel

Am 14. Juni dreht sich alles um das Thema Meal-Prep. Denn wer kennt das nicht: Keine Zeit zum Kochen? Sabine Ommer zaubert mit dir Gerichte, die dabei helfen, schnell etwas „Vernünftiges“ zu kochen und sich auch nach einem stressigem Arbeitstag ausgewogen zu ernähren. Viele Hintergrundinformationen zu unseren Lebensmitteln und deren Verarbeitung gibt Sabine Ommer mit auf den Weg. Spaß, Genuss, geselliges und gemeinsames Kochen kommen dabei nicht zu kurz.

Gekocht wird u.a. eine sommerliche Suppe, Linsen Dal sowie Power-Riegel

Termin: Freitag, 14. Juni 2024 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr (Online-Termin)
Kosten: ca. 30 € für 2-Personen-Zutatenkiste zzgl. 30 € für den Online-Zugang (egal, wie viele Personen in ihrer Küche teilnehmen)
Anmeldeschluss: abgelaufen

Viva la Cocina

Am 12. April entführt dich Sabine Ommer auf eine kulinarische Reise durch Mexiko mit Tortillas, Empanadas, Tacos, Mais und Chili. Dort gibt es viel zu schneiden, würzen, wickeln, kochen und probieren. Zahlreiche Informationen, Tipps und Tricks rund um die mexikanische Küche werden dir mit viel Spaß und guter Laune nähergebracht. Auf nach Mexiko!

Termin: Freitag, 12. April 2024 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr (Online-Termin)
Kosten: ca. 30 € für 2-Personen-Zutatenkiste zzgl. 30 € für den Online-Zugang (egal, wie viele Personen in ihrer Küche teilnehmen)
Anmeldeschluss: Der Kurs ist leider bereits ausgebucht.

Am 01. März dreht sich alles um Gewürze!
Kartoffelgratin vom Muffinblech
Vegane Paella
Safrancreme

Am 01. März dreht sich alles um die Bunte Welt der Gewürze. Gewürze geben unserem Essen das gewisse Etwas. Lerne die Welt der Gewürze besser kennen: Zu welchen Lebensmitteln passen sie gut? Wie verwende ich sie? Wie kann ich sie kombinieren? Welche Wirkungen haben sie auf unseren Körper? Sabine Ommer kocht mit dir gemeinsam ausgewählte Gerichte und probiert mit dir allerlei interessante Gewürze aus.

Gekocht werden Kartoffelgratin im Muffinblech, Vegane Paella und Safrancreme mit Gewürzbananen.

Termin: Freitag, 01. März 2024 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr (Online-Termin)
Kosten: ca. 30 € für 2-Personen-Zutatenkiste zzgl. 30 € für den Online-Zugang (egal, wie viele Personen in ihrer Küche teilnehmen)

Fit durch den Winter - Immunstärkende Rezepte am 02. Februar

Rahmfleckerl mit Kurkumazwiebeln
Rahmfleckerl mit Kurkumazwiebeln
Orientalischer Gemüseeintopf
Orientalischer Gemüseeintopf
Ingwer Limetten Mousse
Ingwer Limetten Mousse

In der kalten Jahreszeit ist unser Immunsystem enorm gefordert, um zahlreiche Infekte abzuwehren. Nötig hierfür ist eine optimale Versorgung mit den wichtigsten Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen, getoppt mit den richtigen Gewürzen, die unseren Körper durchwärmen. Erfahre in diesem Koch-Workshop mehr zum Thema immunstärkende Winterküche. Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer schöpft aus ihrem umfassenden Wissen und gibt zahleiche Tipps zur praktischen Umsetzung einfach nachzukochender Gerichte.

Termin: 02. Februar 2024 von 16:30 Uhr bis 19 Uhr (Online-Termin)
Kosten: ca. 30 € für 2-Personen-Zutatenkiste zzgl. 30 € für den Online-Zugang (egal, wie viele Personen in ihrer Küche teilnehmen)

Anmeldeschluss ist abgelaufen.

Freitag, 24.11. Weihnachtsmenü

Blumenkohlsuppe
Blumenkohlsuppe
Chicoreestern
Chicoreestern
Butternutbraten
Butternutbraten
Panna Cotta
Panna Cotta

Sabine Ommer hat ein alternatives Weihnachtsmenü zusammengestellt – ganz ohne Fleisch. Aus den saisonalen Obst- und Gemüseangeboten wird hier ein feines und festliches Menü gekocht, das sich gut vorbereiten lässt. Denn Weihnachten heißt nicht in der Küche stehen und für andere zu kochen, sondern viel Zeit mit seinen Liebsten verbringen zu können und es sich auch selber gut gehen zu lassen. Und auch unsere Umwelt wird es uns danken, wenn wir mal über den Tellerrand sehen und einfach mal neues ausprobieren. Natürlich gibt es neben leckeren Gerichten auch wieder viele Informationen rund ums Thema Ernährung.

Gekocht werden Blumenkohlsuppe mit Mandel-Curry-Topping, Chicoree-Stern mit Orangen-Apfel-Linsensalat, Gefüllter Butternutbraten und Orangen-Pannacotta mit Mandelkrokrant.

Termin:  Online, Freitag, 24. November von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Anmeldeschluss: Freitag, 17. November
Kosten: 30 € zzgl. ca. 35 € für die Zutaten

Grüne Küche als Immunbooster

Frühlingssmoothie
 
grüne Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Kohlrabisalat
Radieschen-Hirsotto

Freitag, 05. Mai von 16:30 bis 19:00 Uhr

Im Grünzeug steckt mehr als man denkt: Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe. Sabine Ommer kocht mit Ihnen leckere Gerichte, die entzündungshemmende Lebensmittel beinhalten und - wer hätte es gedacht - auch noch sehr lecker schmecken!

Frühlingskräutersuppe, Radieschenhirsotto und Rhabarberquiche.

Basisch fit ins jahr

Freitag, 10. März von 16:30 bis 19:00 Uhr

Gerade im Frühjahr tut es gut, unseren Stoffwechsel zu mobilisieren und zu entschlacken. Hilfreich ist hier die basische Ernährung. Wir kochen ein basisches Menü, verbunden mit vielen Informationen von Ernährungsberaterin Sabine Ommer, warum diese Ernährungsart unseren Körper unterstützt und wie wir sie in unseren Alltag integrieren können.

Gekocht werden voraussichtlich Kartoffelfladen mit Pastinakenaufstrich (s. Foto), Wokgemüse mit Blumenkohlreis, Chiapudding.

Anmeldung über das Formular unten, Anmeldeschluss: Freitag, 03.03.2023

Knödelküche: Fr, 03.02., 16:30-19 Uhr

Jetzt wird geknödelt: es gibt so viele verschiedene Knödelsorten und auch ganz verschiedene Arten diese zuzubereiten. An diesem Kochabend erfahren Sie mehr zu verschiedenen Zubereitungsarten und Variationsmöglichkeiten und probieren ganz verschiedene Knödelarten. Natürlich erzählt unsere Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer viele Hintergrundinformationen zu unseren Lebensmitteln.

Gekocht werden Rote-Bete-Knödel mit Meerrettichsoße, Kartoffelknödel auf Wurzelgemüse und Germknödel.

Festessen - Tipps und Tricks in der veganen Küche am 25.11., 16:30 -19 Uhr

Rotkohlkranz
Mousse au Chocolat

Passend zur Jahreszeit zaubert unsere Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer mit den Teilnehmer*innen ein Festessen, das bestens geeignet ist, um Gäste zu verwöhnen – und das mit ausschließlich veganen Zutaten.  Die Gerichte können in Teilschritten sehr gut vorbereitet werden, so dass auch noch Zeit für die Gäste bleibt.

Folgende Gerichte werden gekocht:

Maronensuppe

Fruchtiger Chinakohlsalat

Gefüllter Rotkohlkranz

Mousse au chocolat

Online-Kochkurs: 25. November von 16:30 bis 19:00 Uhr
Kosten: 30 € zuzüglich der Kochkurskiste von circa 35 €

Wintergemüse mal anders am 14.10., 16:30-19 Uhr

Rote Bete Risotto
Rote Bete Risotto
Zuckerhut-Granatapfel-Salat
Wirsing-Strudel
Apfelrose
Apfelrose

Wer kennt sie nicht unsere vitaminreichen Wintergemüse: Petersilienwurzel, Rote Bete, Zuckerhut, Grünkohl, Pastinake... Bei diesem Kochkurs bereitet Sabine Ommer mit Ihnen die Winterklassiker mal etwas anders zu. Natürlich wird gemeinsam gekocht und probiert, verbunden mit zahlreichen Tipps, Tricks und Hintergrundinformationen.

Gekocht werden 

Petersilienwurzel-Zuckerhutsuppe mit Petersilien-Pesto

Zuckerhutsalat mit Granatapfel-Walnusstopping

Rote Bete Risotto mit Chili-Äpfeln und Walnüssen

Apfel-Sesam-Rosen

Online-Kochkurs: 14. Oktober von 16:30 bis 19:00 Uhr
Kosten: 30 € zuzüglich der Kochkurskiste von circa 35 €

Einführung in die vegane Vollwertküche am 01.07.22 von 16:30 -19:00 Uhr

Gefüllte Pfannkuchen
Gefüllte Pfannkuchen mit Pak Choi-Gemüse
Linsensalat
Linsensalat mit Nektarinen
Mohngrießschnitten
Mohngrießschnitten mit Aprikosensoße

Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer kocht mit Ihnen ein veganes Menü, das ohne spezielle vegane Sonderprodukte auskommt. Dabei werden zahlreiche Tipps gegeben wie durch überlegte Auswahl von Zutaten unsere Ernährung einfach auf vegan umgestellt werden kann. Einfach köstlich und gesund und gut für die Umwelt.

Folgende Gerichte werden gekocht:

Avocado-Paprika-Cashew-Aufstrich
Gefüllte Pfannkuchen mit Pak Choi Gemüse
Linsensalat mit Nektarinen
Mohngrießschnitten mit Aprikosensoße

01. Juli, 16:30 bis 19 Uhr

Der Anmeldezeitraum endet am Sonntag Abend (26.6.)

März 2022: Frühjahrsputz für unseren Körper – Basenreiche Küche

Grüner Smoothie
Grüner Smoothie
gefüllte Salatblätter
gefüllte Salatblätter
Zitronen-Kerbel-Suppe
Zitronen-Kerbel-Suppe
Süßkartoffel-Rote Bete-Bratlinge
Süßkartoffel-Rote Bete-Bratlinge
Cashewcreme auf Obstspiegel
Cashewcreme auf Obstspiegel

Jetzt kann mit frischen Frühlingskräutern und vitalstoffreicher, basenreicher Kost unser Stoffwechsel in Schwung gebracht werden, Schlacken mobilisiert und ausgeschieden werden.

Folgende Gerichte werden gekocht:

Grüner Smoothie
Gefüllte Salatblätter
Zitronen-Kerbel-Suppe
Süßkartoffel-Rote-Bete-Bratling mit marinierten Kräuterseitlingen und Karottendip
Cashew-Creme auf Obstspiegel

Während Sie gemeinsam mit unserer Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer ein geschmackvolles Menü kochen, erfahren Sie mehr zum Thema Basenküche, um dann voller Schwung und Elan in den Frühling starten zu können.

Januar 2022: Wellness für den Darm - Hülsenfrüchte

Jedes Böhnchen ein Tönchen… Erbsen, Bohnen, Linsen sind bunt und vielseitig, und nicht ganz ohne.

Wichtig ist hier das Wissen um die richtige Zubereitung. Nur dann werden Hülsenfrüchte leichter vertragen und können unseren Darm pflegen und unterstützen. An diesem Abend kochte Ernährungswissenschaftlerin Sabine Ommer mit den Teilnehmenden ein saisonales, vegetarisches und abwechslungsreiches Menü, das die Vielseitigkeit dieser Nahrungsgruppe zeigt. Gewürzt wurde der Abend mit vielen Tipps und Infos rund um das Thema Ernährung und Hülsenfrüchte.

Folgende Gerichte wurden gekocht:

Rote Linsensuppe
Blattsalate mit gebratenem Tofu
Linsenmoussaka mit Kürbis
Bratapfel mit Erdnussfüllung

Januar 2022: Tolle Knolle - mal ganz anders 

Wer macht schon einen Kochkurs zum Thema Kartoffel? Wir! Denn Kartoffeln gibt es in den verschiedensten Sorten. Sie unterscheiden sich in Farben, Kocheigenschaften und damit auch in den Zubereitungsarten. Doch wussten Sie, dass unsere Kartoffel auch als "Zitrone des Nordens" bezeichnet wird und unseren Körper durch ihre basischen Eigenschaften unterstützt?

Zubereitet wurden ein leckeres Kartoffel-Baguette, ein bunter Kartoffelsalat mit Topinambur-Chips und selbstgemachte Gnocchi (eine Premiere für uns!).

Der leere Teller beweist: es sah nicht nur gut aus, sondern hat auch fantastisch geschmeckt! Allen, die die Kartoffel (sowohl regional als auch saisonal!) als langweilige Beilage abgespeichert haben, sei gesagt: mit den richtigen Rezepten ist sie auf alle Fälle der Hauptdarsteller auf dem Teller!

Obst- und Gemüsekiste bestellen und liefern lassen

Ökokiste DonauWald Obst- und Gemüsekiste Frische und Vielfalt ohne Umwege