WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Demeter
DE-ÖKO-007
Deutschland/regional
Produktfoto zu Hühnersuppe 400ml

Hühnersuppe 400ml

Gutes vom Schubert
nur noch 2 verfügbar!
Glas
Lieferoptionen:
#39140
4,99 € / Glas
12,47 € / Liter
7% MwSt

Info

Hühnersuppe 400ml

Zutaten: Geflügelbrühe* (Wasser, Suppenhennen*, Steinsalz), Geflügelfleisch*. *aus kontrolliert ökologischem Anbau

Durchschnittliche Nährwerte pro 100ml:
Brennwert:                            180 kJ/43kcal
Fett:                                               0,6g
davon gesättigte Fettsäuren:         0,1g
Kohlenhydrate:                              0,1g
davon Zucker:                               0,1g
Eiweiß:                                           9,2g
Salz:                                              0,47g

Gutes vom Schubert - leckere Geflügelfleischprodukte aus dem oberfränkischen Igensdorf - bio & regional!

Hersteller Geflügelhof Schubert
VerbandDemeter
KontrollstelleDE-ÖKO-007
HerkunftDeutschland/regional
InhaltGlas
QualitätDE-ÖKO-007

Herkunft

Geflügelhof Schubert

Deutschland/regional
Ebacher Str. 1
91338 Igensbach

Der Betrieb von Peter Schubert wird seit mehr als 90 Jahren bewirtschaftet und hat sich ständig weiterentwickelt - die ökologische Kreislaufwirtschaft steht dabei im Mittelpunkt. Der Demeter-zertifizierte Ackerbau stellt die Futtermittel für die Junghennen und deren Brüder sicher. Schwerpunkt der Schubert´schen Tierhaltung ist die Aufzucht von Junghennen sowie deren Brüder im Rahmen des Bruderhahn-Projekts. Die männlichen Tiere dürfen bis ca. 8 Wochen gemeinsam mit den weiblichen aufwachsen und  werden dann erst separiert. Nach etwa 4-5 Monaten werden sie als Hähnchen oder verarbeitet unter dem Markennamen "Stolzer Gockel" vermarktet.
Peter Schubert engagiert sich bereits seit 2009 gegen das Kükentöten, da es für ihn nicht vertretbar ist, dass 50 % des entstandenen Lebens bereits am ersten Lebenstag wieder eliminiert wird.

Deutschland/regional