WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-037
regional
Deutschland/regional
Produktfoto zu Spargel-Hofsortierung

Spargel-Hofsortierung

Artikel ist aktuell nicht bestellbar!
#1500
17,90 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II
Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

Spargel-Hofsortierung

Die Hofsortierung beinhaltet ganze Spargelstangen, allerdings in unterschiedlicher Dicke. Dem Geschmack tut das aber natürlich keinen Abburuch!

Es gibt viele verschiedene Spargelarten, der Asparagus officinalis, auch als Gemüsespargel oder Gemeiner Spargel bekannt ist jedoch die einzige kultivierte Art, die zum Verzehr geeignet ist; sie wird nahezu auf der ganzen Welt angebaut.
Es werden beim klassischen Spargel zwei Farbvarianten unterschieden, die auf unterschiedliche Erntezeitpunkte zurückzuführen sind. Zum einen gibt es da den Weiß- oder auch Bleichspargel, der ein besonders mildes Aroma aufweist und sich sehr hoher Beliebtheit unter den Spargelkennern erfreut. Die reine weiße Farbe des Spargels wird erreicht, in dem er geerntet wird bevor er durch die Erddecke bricht und das Sonnenlicht erreicht. Geschieht gerade dies verfärbt sich das Gemüse an den Spitzen leicht violett; geschmacklich wird er durch die Färbung etwas kräftiger. Der Unterschied ist jedoch sehr minimal, von daher können beide Farben für alle Spargelgerichte verwendet wert.

Klassisch wird Spargel mit Schinken, Kartoffeln und Butter serviert, aber auch zusammen mit einem saftigen Steak und Sauce Hollandaise ist es ein wahrer Gaumenschmaus..

Spargel am besten ungeschält in ein feuchtes Tuch einschlagen und im Kühlschrank lagern – das verlängert die Haltbarkeit!

Hersteller BIOLAND-Hof Keil
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-037
HerkunftDeutschland/regional
Inhaltkg
QualitätDE-ÖKO-037

Herkunft

BIOLAND-Hof Keil

Deutschland/regional
Marienplatz 1
93309 Kehlheim/Kapfelberg

Spargel und Erdbeeren vom BIOLAND-Hof Keil werden im niederbayerischen Kapfelberg angebaut, inmitten des weiten Donautales. Die Felshänge und Buchenwälder am Saum des Donautals schützen das Anbaugebiet vor dem kalten Ostwind. Der kalk -und mineralstoffreiche Sedimentboden des Donauufers versorgt die Kulturen mit ausreichend Nährstoffen; ständige Wasserversorgung ist durch den Fluss ebenso gegeben.
Sepp Keil düngt ausschließlich mit Kompost oder Kleegraseinsaat und seinen Kulturen gibt er beim Anbau ausreichend Platz, um Pilz- und Pflanzenkrankheiten vorzubeugen.  Unkraut bekämpft er mechanisch mittels Hacken oder händischem Entfernen.

Deutschland/regional