Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
100% Bioanbau
BE-BIO-02
Belgien
Produktfoto zu Ziegenkäserolle

Ziegenkäserolle

gereifter Weichkäse
kg
#16080
32,90 € / kg
7% MwSt
Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

gereifter Weichkäse
Hersteller VAV
Verband100% Bioanbau
KontrollstelleBE-BIO-02
HerkunftBelgien
Inhaltkg
QualitätBE-BIO-02

Zutatenliste

Zutaten:

ZIEGENMILCH*, Steinsalz, Festigungsmittel: Calciumchlorid, Labaustauschstoff, Milchsäurekulturen, Edelschimmelkulturen
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
174765 EAN+PID: 5425009791639+174765
Ziegenweichkäserolle

Ziegenweichkäserolle

Ziegenweichkäserolle

Marke:

Vallée Verte

Herkunft:

Belgien (BE)

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Belgien

Qualität:

EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft

Kontrollstelle:

BE-BIO-02 | BLIK

Inhalt:

1,0 kg

Allgemeine Hinweise:

Die Ziegenrolle ist ein Bestseller unter den Ziegenkäsen, deshalb gehört sie zum Grundsortiment einer jeden Käsetheke. Sie überzeugt nicht nur wegen ihrer Qualität und ihrem frischen Geschmack sondern insbesondere auch durch ihre vielfältige Verwendungsmöglichkeit. Diese Ziegenrolle wird in einer kleinen Familienkäserei, gegründet 1982, in Halen (West Limburg), einer Region in Flandern (Belgien), hergestellt, welche im Mittelalter weit bis nach Frankreich reichte. Bis heute spiegeln sich die ursprüngliche Herkunft und die Tradition der Herstellung im Käse wider. Leicht könnte man die Rolle mit einer französischen Ziegenweichkäserolle verwechseln, der sie in nichts nachsteht.

Besonderheiten:

Damit die Ziegenweichkäserolle sich von ihrer besten Seite zeigen kann sollte sie unbedingt mit einem Schneidedraht geschnitten werden. Ist keiner zur Hand sollte man vorzugsweise ein Brie-Messer wählen.

Zutaten:

ZIEGENMILCH*, Steinsalz, Festigungsmittel: Calciumchlorid, Labaustauschstoff, Milchsäurekulturen, Edelschimmelkulturen
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung:

Die Ziegenmilch wird von knapp 50 kleineren Milchbauern aus Belgien, zum Großteil aus Flandern, bezogen. Die Gerinnung der Milch erfolgt hauptsächlich über Milchsäurekulturen. Diese Herstellungsweise verleiht der Ziegenrolle den frischen Geschmack und die quarkige, schmelzende Konsistenz.

Rezeptvorschlag:

Die Ziegenrolle schmeckt vorzüglich auf einem Stück knackigem Baguette oder frischem Brot. Wer es süß mag kann sie mit Himbeermarmelade oder Honig verfeinern.

Überbacken auf Brot, Pizzen, Gemüse oder Crêpes ist die Ziegenrolle ein Klassiker. Paniert und gebraten ist sie ein idealer, köstlicher Begleiter zu grünen Salaten. Geschmolzen verfeinert sie Soßen zu Fleisch oder Fisch.

Chèvre chaud
In den Regionen wo es Ziegenkäse gibt wird auch immer „chèvre chaud“ serviert, z.B. auf Salaten, gegrilltem Gemüse, auf Tartes und auf Brot. Es gibt verschiedene Arten der Zubereitung:
•Ein Stück Ziegenweichkäse panieren und in Öl ausbacken.
•Weichkäse mit Öl beträufeln, nach Belieben mit Kräutern und Gewürzen verfeinern und im Ofen erwärmen bis sich eine hellbraune Kruste bildet.
•Ziegenweichkäse auf eine Scheibe gebuttertes Toast geben und im Ofen überbacken. Kurz vor Ende ein wenig Honig auf dem Käse schmelzen.
Den „chèvre chaud“ zu knackigen, grünen Salaten servieren.

Zur Ziegenrolle passt hervorragend ein Weißwein. So empfiehlt sich ein trockener, leicht pflanzlicher, fruchtiger, junger Sauvignon, wie zum Beispiel Sancerre oder Pouilly-Fumé. Auch Rosé-Weine sind tolle Begleiter oder eben leichte, fruchtbetonte Rotweine wie Beaujolais. Bei gereiften Ziegenrollen ist ein Wein mit Restsüße eine ideale Liaison.

 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
Belgien
Milchart
Ziege
Süßung
nicht gesüßt
Rohmilch
nein
Wärmebehandlung
pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse
pasteurisiert
Wärmebehandlung Endprodukt Käse
nein
Homogenisiert
nein
Käsegruppe
Weichkäse
Käsegruppe AT
Weichkäse
Käsegruppe CH
weich
Fett i. Tr.
mindestens 45 %
mindestens
ja
Produzent
Vallée Verte GmbH
Lactosegehalt
1 %
Fettgehaltsstufe
Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT
Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe CH
Vollfettstufe
Art der Reifung
schimmelgereift
Reifezeit Text
mind. 6 Tage gereift
Reifezeit Zahl
6
Reifezeit Einheit
Tag(e)
Labart
mikrobielles Lab
Salz
1,5 %
Salzart
Steinsalz
Rinde verzehrbar
ja
Rinde
Edelschimmel weiß, essbar
Käseform
Ganzer Laib
 
Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
BE-BIO-02
 
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtliche Bezeichnung des Produkts
Weichkäse
Inverkehrbringer
Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1208 kJ / 291 kcal
Fett
23 g
davon gesättigte Fettsäuren
16 g
Kohlenhydrate
1,0 g
davon Zucker
1,0 g
Eiweiß
20 g
Salz
1,5 g
 
Allergiehinweise
Milch
enthalten
Laktose
enthalten
Milcheiweiß
enthalten
 
Weitere Eigenschaften
Hoher Gehalt an
Eiweiß
vegan
nein
vegetarisch
ja
koscher
nein
Rohstoffe nicht jodiert
ja
ungesüßt
ja
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Laib
Verpackungsmaterial
PE
 
Preise und Konditionen
Pfand
nein
 
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
fruchtig, leichte Haselnussnoten, dezentes Ziegenmilcharoma, feine Salznote, ausgewogenes Süß-Sauer-Spiel
Geruch
außen nach Champignon, ansonsten Aromen von Joghurt, frisch und milchig
Konsistenz
erst trocken, dann zart schmelzend
 
Die Produktinformationen werden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

powered by ecoinform®

EAN: 5425009791639, E-Id: 174765

Herkunft

VAV

Belgien
Belgien