WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Die Grilltrends 2024

Grillduft zieht durch die Luft: wir läuten die Grillsaison ein! Doch was sind eigentlich die Grilltrends 2024? Wir haben sie für dich zusammengetragen!

Trend #1: Grillen wird vielfältiger!

Nackensteaks auf dem Grill? Der Klassiker geht natürlich immer. 2024 geht der Trend jedoch in Richtung kreatives Grillen. Räuchern, Niedrig-Temperatur-Garen, Pizzastein auf dem Grill, ... der Kreativität sind keine Grenzen mehr gesetzt!

Trend #2: Fleisch, aber nicht irgendeins!

Ein Trend, der uns wirklich sehr, sehr freut: immer mehr Menschen möchten auf die Herkunft ihres Grillfleisches achten. Angesichts vieler Meldungen über schlechte Tierhaltung und katastrophale Bedingungen in großen Schlachthöfen auch kein Wunder!  Beides spielt bei unserem Grill-Angebot keine Rolle. Wir kennen sowohl die Biohöfe als auch die Bio-Metzgereien, von denen wir unser Grillfleisch beziehen. Das heißt auch, wir kennen sowohl die Haltungsbedingungen als auch die Menschen hinter dem Produkt. Wer also auf der Suche nach nachhaltigem Fleisch ist, wird bei uns fündig: wir haben kein Bio-Fleisch von irgendwo, sondern Bio-Fleisch aus der Region von uns bekannten Betrieben. 

Trend #3: Fleischlos grillen

Die Nachfrage nach fleischlosem Grillen steigt. Das spiegelt sich auch in der Produktvielfalt wieder. Auf der BIOFACH stellte ÖMA ihren neuen Brat- und Grillkäse vor. Und der hat uns geschmacklich so überzeugt, dass wir ihn natürlich gleich ins Sortiment aufgenommen haben! Grillkäse schmeckt wie Gummi? Mit dem ÖMA-Käse ist das Geschichte! Bisher waren alle, die ihn probiert haben, begeistert. Ein weiterer Trend: Pilze auf den Grill. Ob Portobello oder Fungi-Pad: durchprobieren lohnt sich!

Trend #4: Exotische Aromen

Eine kulinarische Weltreise auf dem Grill! Egal ob bei der Marinade oder bei Grillsaucen. Exotische Aromen liegen im Trend! Cajun-Sauce aus der creolischen Küche, mexikanische Salsa mit Jalapeno-Chilis, ...  der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt! Entdecke globale Aromen und mehr in unserer Rubrik Rund ums Grillen!

Trend #5: Auf die Kohle kommt es an!

Grillen auf Kohle oder Gas: diese Frage scheidet die Geister! Was sich 2024 aber auf alle Fälle ablesen lässt: die Nachfrage nach nachhaltiger Grillkohle steigt! Grund dafür ist ein besseres Bewusstsein für die Unterschiede zwischen Grillkohle aus Super- oder Baumärkten und nachhaltigen Anbietern. NERO GRILLKOHLE ist eine regionale und nachhaltige Grillkohle mit Bio-Zertifizierung. Sie setzen auf heimische Resthölzer aus biologisch bewirtschafteten Wäldern und auf kurze Transportwege. Dank des innovativen Werkes entsteht neben der hochwertigen Grillkohle Ökostrom für 10.000 Haushalte. Garantiert ohne Tropenholz!